Wettbewerbs-Standorte 2020

Dieses Jahr finden Wettkämpfe an vier Standorten statt. Einen Schweizer Final gibt es wegen der Coronavirus-Pandemie nicht, der Titel «Schweizer Meister» wird nicht vergeben. Statt dessen wird in jeder Altersklasse an jedem Standort ein Tagessieger gekürt. Auch der DesignOvation Award für besonders gelungenes Roboterdesign wird pro Altersklasse und Standort vergeben.

  • Zürich, 7. November 2020 (Elementary und Junior)
  • Rotkreuz, 14. November 2020 (Elementary und Junior)
  • Brugg-Windisch, 21. November 2020 (Elementary und Junior)
  • Burgdorf, 21. November 2020 (Senior)

Alle Informationen zu den Standorten werden in Kürze hier veröffentlicht.

Coronavirus-Information

WRO Schweiz und die Veranstalter der Wettkämpfe an den vier Standorten halten sich strikt an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit, des jeweiligen Kantonsarztes sowie der Einrichtung, wo der jeweilige Wettkampf stattfindet.

Um die Personenzahl — und damit das Risiko — möglichst klein zu halten, sind dieses Jahr leider keine Zuschauer (Familien, Gäste, Neugierige…) zugelassen. Die Teams dürfen nur von ihren Coaches begleitet werden. Wir werden jedoch die Wettkämpfe live streamen. Die Informationen dazu werden rechtzeitig hier und auf unseren Social Media-Kanälen veröffentlicht.

Das Schutzkonzept wird rechtzeitig vor den Wettkämpfen auf der Seite des jeweiligen Standorts veröffentlicht.