Wettbewerbe

Unter dem Motto «My Robot My Friend» findet der Wettbewerb der Saison 2022 statt.

My Robot My Friend - WRO Jahresmotto 2022

Die Aufgaben sind ab 15. Januar 2022 verfügbar.

Wettbewerbskategorien:

RoboMission: Dies ist der klassische WRO-Wettbewerb, bei dem der Lego-Roboter auf einem Spielfeld Aufgaben lösen muss. Dabei kommen Roboter-Sets Lego SPIKE Prime, Lego Mindstorms EV3 oder Lego Mindstorms NXT zum Einsatz. Der Roboter muss selbst konstruiert und programmiert werden.

Future Innovators: Bei dieser neuen Wettbewerbsform steht eine Forschungsaufgabe im Zentrum. Die Teams bauen einen Roboter-Prototyp und präsentieren ihn einer Jury. Die Wahl der Hardware ist dabei komplett freigestellt, auch andere Plattformen als die von Lego können verwendet werden.

Starter Kategorie: Diese Kategorie richtet sich an die jüngsten Robotikerinnen und Robotiker. Ähnlich wie bei der RoboMission werden Aufgaben auf dem Spielfeld gelöst. Dabei werden die Roboter-Sets von Lego SPIKE Essential oder Lego WeDo 2.0 verwendet.

Altersklassen:

  • Elementary: 8 bis 12 Jahre (RoboMission und Future Innovators)
  • Junior: 11 bis 15 Jahre (RoboMission und Future Innovators)
  • Senior: 14 bis 19 Jahre (RoboMission und Future Innovators)
  • Starter: 6 bis 10 Jahre (nur Starter Kategorie)

Termine:

  • Anmeldung: 8. Januar bis 31. März
  • Bekanntgabe der Aufgaben: 15. Januar
  • Regionalwettbewerbe: 7. und 14. Mai in Brugg-Windisch, Burgdorf, Flawil, Lausanne, Muttenz, Rotkreuz und Winterthur.
  • Schweizer Final am 25. Juni 2022 in Aarburg.

Bildet ein Team

Bei der World Robot Olympiad (WRO) kannst du in einem 2er- oder 3er-Team mit einer erwachsenen Person als Coach mitmachen. Überlegt euch einen coolen Teamnamen und lasst euch von eurem Coach zum Wettbewerb anmelden. Es ist egal, ob ihr euch als Roboter-Team einer Schule, als Gruppe einer Freizeiteinrichtung oder einfach privat im Team organisiert.

Ab dem 08.01.2022 geht’s hier zur Anmeldung: WRO Event Registrierung (worldrobotolympiad.ch)