Junior - Präzisionsackerbau

Einleitung

Durch die weltweit wachsende Bevölkerung müssen immer mehr Lebensmittel produziert werden.

Eine Möglichkeit, den Ertrag in der Landwirtschaft zu erhöhen, ist der Einsatz von modernen Technologien, wie Robotern, Drohnen und Satelliten. Satelliten und Drohnen können präzise Daten zur Bodenqualität ermitteln. Diese Daten können von selbstfahrenden Traktoren genutzt werden, um unterschiedliches Saatgut (passend zur Bodenqualität) zu verteilen. Durch das an die Umgebung angepasste Saatgut erhöht sich das Wachstum und damit der Ertrag.
In der Altersklasse Junior baut Ihr einen Roboter, der Daten zur Bodenqualität sammelt und so die richtigen Setzlinge auf den Äckern anbaut.

Aufgabendokumente

Vielen Dank an TECHNIK BEGEISTERT e.V. für die Übersetzungen!

Anleitungen zum Bau der Wettbewerbstische

Seit der Saison 2017 gelten international neue Masse für die Spielfelder und -tische. Tische von der Saison 2016 und früher können mit wenigen Handgriffen umgebaut werden. Vielen Dank an TECHNIK BEGEISTERT e.V. für die Anleitungen!Bei Fragen zu den Regeln steht euch Andrew Whiler unter aw@worldrobotolympiad.ch zur Verfügung. Für allgemeine Fragen zum Wettbewerb stehen wir euch gerne unter info@worldrobotolympiad.ch zur Verfügung.
Wir sind auch auf Facebook!